goliath-design-photographie

Rote Armee

Döberitzer Heide.

Die militärische Nutzung des Geländes begann 1713 mit ersten Truppenübungen unter Friedrich Wilhelm I.
1936 wurde die Döberitzer Heide, während der Olympischen Spiele, zur Durchführung militärischer Wettkämpfe genutzt.
Bis 1991 wurde das Gebiet durch die Rote Armee genutzt, was man heute noch an dem zurückgelassenen Armeegut im Wald sehen kann.